Mein erstes Projekt – Der Spieltisch

Bevor ich zum aktuellen Projekt komme reise ich einmal zurück ins Jahr 2008. Warum? Vor 4 Jahren baute ich einen Spieletisch.
Inspiriert von den alten Cocktail Tischen sah das Ganze dann so aus:

Ursprünglich war ein 21″ Röhrenmonitor (Wegen des „Arcade-Feelings“) verbaut, was jedoch zu Hitzeproblemen geführt hat. Deswegen entschied ich mich dann doch einen 21″ LCD zu verbauen. Auch der entwickelte zwar Wärme, jedoch war nun genug Luft im Inneren des Tisches.

Am Bild rechts sieht man die Endfassung der Spielecontroller – 2 Logitech Wireless Pads. Geplant waren richtige Arcadesticks plus Buttons – allerdings wäre man an dem „Arcade-Controller-Zubau“ andauernd angelaufen.

Ach ja, es gibt natürlich einen Grund, warum ich ein so dezentes Design gewählt habe:
Da wir nicht in einem Haus wohnen, sondern „nur“ in einer Wohnung fragte ich mich natürlich auch, wohin ich das Ding den stellen werde (OK, genau genommen fragte mich das meine Frau, ich wollte einfach nur zu bauen beginnen…). Platztechnisch bot sich das Wohnzimmer anstelle des Couchtisches an. Helle Möbel – dunkler Tisch geht natürlich gar nicht, also nahm ich helles Holz, statt dem klassischen Schwarz. Zusätzlich ein wenig die Höhe reduziert und tadaa – fertig war der Tisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s