Und es funktioniert doch! (Video)

Nach langem Hin und Her war ich kurz davor, mein PacDrive aus dem Fenster zu werfen und ein LedWiz zu bestellen – doch dann lief das PacDrive doch – mit kleinen Einschränkungen. Grund hierfür ist, dass der Autor der ledcontrol.vbs (Diese Datei steuert das PacDrive an) den Pacdrive-Support ersatzlos gestrichen hat. Nachdem ich im hintersten Winkel des Webs eine alte, verstauble Version gefunden habe, funktionierte es.

Hier ein Video meines Cabs:

Es lebt!

Die Hardware des Tisches ist nun fast fertig. Da die Lade noch nicht oben bleibt, habe ich sie zum Test auf den Rahmen gestellt. Nach Fertigstellung wird Diese in etwa bis kurz unter die Lautsprecher herausziehbar sein.

Die Seitenwand des PC-Teils ist wegklappbar, um das „Schalterpanel“ freizulegen:

Das Innenleben des „PC-Teils“:

Und noch ein Foto der Verkabelung der Frontbuttons:

Nur bekomme ich das PacDrive nicht zum Laufen – zumindest nicht mit Visual Pinball (Die Ledblinky-Tests waren erfolgreich).