Die NES Controller Remote

Unter Umständen erinnert ihr euch noch, dass ich damals angedroht habe, aus dem 2. NES Controller eine Apple-Remote zu machen.

Also habe ich auch den 2. Controller, sowie die Apple-Remote zerlegt und gereinigt. ACHTUNG:: Wenn Ihr die Apple-Remote einmal zerlegt habt, werdet ihr sie mit größter Wahrscheinlichkeit nicht mehr zusammensetzen können!

Um etwas mehr Platz im Controller-Gehäuse zu bekommen habe ich den IC ausgelötet und das Anschlusskabel entfernt. Praktischerweise führen die Leiterbahnen der Buttons direkt zu den Lötstellen des ICs, was das verkabeln vereinfacht (ich habe sie beschriftet).

Also habe ich nun die Remote mit dem NES Controller verbunden und mit 2 Drähten und etwas Klebeband eine provisorische Batteriehalterung gebastelt. Nun noch die Fernbedienung in das untere Teil des Controller-Gehäuses so eingesetzt, dass die Infrarotdiode aus der Öffnung schaut, aus welcher normalerweise das Anschlusskabel geführt ist –  fertig! 

Nachdem ich alles wieder zusammengeschraubt habe ein Test und – funktioniert perfekt!

Die Buttonbelegung:

A: Bestätigung (Mittlerer Knopf)
B: Menü
Select: Menü
Start: Play/Pause
Richtungstasten: Richtungstasten (welch Überraschung) 

Klar, ich muss das ganze Ding zerlegen um die Batterie zu wechseln, aber wem interessierts? 

Nur die IR-Diode muss ich noch abdecken…

 

IMG_1891.JPGIMG_1892IMG_1894IMG_1895.JPG

Advertisements